Die USA: Zwischen „War on Terror“ und Menschenrechten

Während Corona-News weiterhin die Mehrheit der Bevölkerung beschäftigt, sind Blicke auf andere Themen und Weltkrisen manchmal schon fast eine willkommene Abwechslung. Am Montagabend, 18.05., lud die Hochschulgruppe Amnesty International Tübingen zu einem Vortrag mit Diskussionsrunde über „Die USA und der Global War on Terror“ ein. Unsere Redakteurin hat sich per Zoom dazugeschalten. Die USA: Zwischen „War on Terror“ und Menschenrechten weiterlesen

Das Coronahandbuch für Studierende – neue Hobbies

Hurra, die Welt geht unter! So fühlt es sich zumindest manchmal an. Da könnte man beinahe seine eigentliche Lebensaufgabe vergessen: Student*in sein. Doch geht das überhaupt, während da draußen ein Virus herumgeht und alle zuhause in Jogginghose in Online-Vorlesungen sitzen? Wir von der Kupferblau haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch aus dem Isolationstief zu holen. Das Coronahandbuch für Studierende präsentiert euch heute: sieben Hobbies, die wir für uns  entdeckt haben!

Das Coronahandbuch für Studierende – neue Hobbies weiterlesen

Wo allein nicht einsam ist

Die Quarantäne schlägt den meisten mehr oder weniger stark auf das Gemüt. Kein Ausgehen, Bummeln, Shoppen oder mit Freunden und Kollegen was trinken gehen – wo bleibt da das eigentliche Leben? Es gibt jedoch solche, die mit der Krise an sich kein Problem haben.

Wo allein nicht einsam ist weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos